top of page

Osteopathie in Marbella – Als Osteopath und Heilpraktiker im sonnigen Spanien arbeiten


Als Osteopath und/oder Heilpraktiker in Spanien arbeiten

Ist es möglich, als Osteopath und Heilpraktiker in Spanien zu arbeiten? Diese Frage bekomme ich oft gestellt. Ja, das ist möglich! Allerdings bedarf es einer gründlichen Planung, damit es nicht unfreiwillig zu einer baldigen Rückkehr nach Deutschland kommt. Um Euch hierbei zu unterstützen, habe ich Euch einige grundlegende, wichtige Informationen zusammengestellt.


Kennst Du das? Du gehst fünf Tage in der Woche arbeiten, kommst nach Hause, freust Dich auf das Wochenende oder den nächsten Urlaub und Dir fehlt das Gefühl, Dich lebendig zu fühlen? Sehnst Du Dich nach Sonne, Wärme, herzlichen Menschen und mehr Lebensqualität? Dann geht es Dir wahrscheinlich so wie mir vor einiger Zeit. Ich liebe meinen Beruf, sehr sogar. Und doch, fehlte etwas.


Seit gut einem Jahr lebe und arbeite ich jetzt hier, an der Costa del Sol (weitere Informationen seht Ihr auf meiner Website). Der Prozess, den Entschluss zu fassen, nach Spanien zu gehen, dauerte ungefähr zwei Jahre. Obwohl, wenn ich ehrlich bin, habe ich mein halbes Leben davon geträumt, im warmen Süden am Meer zu leben. Entweder erlaubten es die Lebensumstände nicht oder ich war noch nicht mutig genug, diesen Schritt zu gehen. Langsam kamen die Gedanken in den letzten Jahren: „Wie wäre es, wenn…, wie würde das sein…, will ich das wirklich?“



Osteopath in Marbella

Wenn Du ernsthaft den Gedanken hast, in Spanien zu leben, kann ich Dir den guten Rat geben, Dir in aller Ruhe folgende Fragen zu stellen:


  • Warum willst Du auswandern? Was vermisst Du in Deutschland? Welche Erwartungen und Wünsche hast Du, die Du in Spanien erhoffst zu finden?

  • Sprichst Du Spanisch Bist Du offen, eine neue Sprache zu erlernen? Wenn Du Dich integriert fühlen möchtest, ist es unabdingbar, Dich mit den Menschen hier unterhalten zu können. Speziell auf dem Festland, sprechen nicht alle Englisch, oder wie auf Mallorca z. B. viele schon Deutsch.

  • Hast Du finanzielle Rücklagen um einige Monate auch ohne Dein gewohntes Einkommen in Deutschland, überleben zu können? (Miete, Auto, Versicherungen, Werbung machen etc.)


Ich empfehle Dir, schaue Dir erst einmal für drei Monate die Gegend an, wo Du leben möchtest. Erkundige Dich nach Möglichkeiten einer Zusammenarbeit und nach Mietpreisen. Spüre in Dich hinein, wie Du Dich fühlst. Möchtest Du in ein Touristengebiet gehen oder auf dem Land wohnen.


Osteopathie an der Costa del Sol – Im Sommer und Winter

Mache Dir bitte bewusst, dass es nicht so einfach ist, bei knapp 40 Grad im Sommer zu arbeiten und zu leben.

Im Winter sind die meisten Wohnungen und Häuser kalt. Nur knapp 5 % der Immobilien haben eine Heizung. Ja, Du hörst richtig! :-D

Wie froh war ich, dass ich einige meiner dicken Pullover und Wintersocken eingepackt hatte! Da die Wände sich nicht erwärmen trotz sonniger Tage im Winter, geht einem diese Kälte im Haus durch und durch! Ich habe mir schnell einen rollbaren Gasofen gekauft und mich am Abend auf dem Sofa vor dem Ofen mit einer Decke eingekuschelt. Aber morgens im Bett, wollte ich nicht einmal einen Arm aus meiner Bettdecke strecken, weil es so kalt war.


Du siehst, es gibt Vor- aber auch Nachteile, hier zu wohnen. Trotz alledem, ist meine Seele hier glücklich! Es gibt so viele Dinge, die ich nicht mehr aufgeben möchte! Jeden einzelnen Tag bin ich unglaublich dankbar, hier sein zu dürfen!


Als Osteopath und/oder Heilpraktiker in Spanien arbeiten

In meinem nächsten Blog gebe ich Euch mehr Details und detaillierte Informationen über die Anforderungen, die Ihr als Heilpraktiker und/oder Osteopath wissen müsst.


Gerne könnt Ihr persönlich mit mir Kontakt aufnehmen. Hierfür biete ich Euch eine individuelle Beratung an. Für dieses Gespräch sende ich Euch ein Merkblatt zu, mit allen wichtigen Informationen der Anmeldungen bei den Behörden, Dokumente, notwendige Versicherungen usw. Damit seid Ihr perfekt vorbereitet, für Euren Start in Euer neues Leben!

Der Preis für ein Beratungsgespräch beträgt 60,00 € für eine halbe Stunde.




Kinder Osteopathie Marbella

Autorin:

Sybille Heinzl

Osteopathin/Heilpraktikerin

  • Osteopathie für Säuglinge, Kinder und Erwachsene

  • Naturheilkunde

  • Praxis in Marbella/Spanien und in Lehre/Deutschland

  • Zur Online-Sprechstunde






275 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page